Die Räuchermeckys und Co
jeder DDR - Bürger kannte sie und keiner wusste woher sie kamen - aus Sachsenbrunn
Entwickelt wurden die Figuren von einem Künstler in Leipzig und produziert bei uns.

kleine Zigaretten die Wolken in Ringform erzeugten zu sehen bei Youtub - klier hier

Das Oberhaupt und der Namensgeber ist der Mäcky - genant Räuchermacky

Die Figuren sind um 1947 entwickelt worden. Da gab es noch kein Sandmänchen im Fernsehen. Das Sandmänchen ist erste 1959 ins Fernsehen gekommen. Also ist das Sandmänchen im Fernsehen nach dieser kleinen Räucherfigur nach empfunden - Nur ein Spaß

Die Mickymaus ist 1961 in der DDR verboten worden Es war ja was aus dem Westen.
Um so besser liefen sie unter dem Ladentisch für eine kurze Zeit

Matrose

Betrüger

Schwek

Bobby

Schusterjunge

 

 

Schotte

Hugo

 

 

 

Wir bedanken uns bei Frau Helga Beyer für den Bobby  28.04.04

 

 

 

 

 

 

nach oben